0

KÜSTENSEIFEN

Wir wollen nur das Beste für unsere Hunde, aber auch das beste für andere Tiere und unsere Umwelt zu tun, ist nicht immer so einfach und erfordert einiges an Wissen beim Kauf von Produkten.

Es freut mich immer sehr, wenn ich Unternehmen finde, die ihre Kunden darin unterstützen Verantwortung zu übernehmen. Die Seifenmanufaktur „Küstenseifen” in Weitenhagen, unweit der Ostseeküste, ist ein solches Unternehmen, dass ich Euch hier vorstellen möchte.

“Küstenseifen” trägt auch mit einer plastikfreien Verpackung ihrer Produkte zu weniger Müll bei. Bei der Auswahl Ihrer Inhaltsstoffe achtet das Unternehmen ganz genau darauf, woher diese kommen, damit weder Mensch, Tier noch Natur, Schaden dadurch nehmen.

Der Verzicht auf Palmöl und Rohstoffe auf Mineralölbasis ist bei “Küstenseifen” von Beginn an Unternehmensphilosophie. Palmöl ist zwar ein günstiger Rohstoff der in den meisten Pflanzenölseifen einer der Hauptbestandteile ist, dem Körper erstmal nicht schadet, jedoch beim Abbau ökologisch großen Schaden für Mensch, Tier und Natur anrichtet. 

Für die Herstellung von Palmöl werden tropische Regenwälder ohne Rücksicht auf Verlust abgeholzt. Für die Produktion werden unter anderem aggressive Pestizide und Düngemittel eingesetzt. Das Aussterben der dort lebenden Artenvielfalt, darunter die Menschenaffen, ist nur eine der furchtbaren Folgen. Selbst Einheimische werden dort gewaltsam aus ihren Dörfern vertrieben, wenn Sie der Abholzung im Weg sind.

Stattdessen setzt Küstenseifen auf nachhaltige und regionale Inhaltsstoffe, was zu einer guten CO2 Bilanz des Unternehmens führt. Einige Inhaltsstoffe wie Kräuter und Pflanzenzusätze werden zum Teil sogar selbst angebaut –  in Bio-Qualität, ganz ohne künstliche Dünger, Pestizide und andere Gifte.

Als Hauptrohstoff der handgesiedeten Seifen, verwendet “Küstenseifen” ausschließlich natürlich Fette und ergänzt diese um 100% Bio-Pflanzenöle und naturreinen ätherische Öle, natürliche Farbstoffe, Kräuter und Blüten. Alle Zutaten kommen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Die Heilkreide in der Seife “Strandsegler” wird auf der etwa 20 km entfernten Insel Rügen (Rügener Heilkreide) abgebaut. Der Sanddorn-Honig stammt von eigenen Bienen, welche auf dem Hof von “Küstenseifen” leben. Auch die Bio-Ziegenmilch, wird regional bezogen und stammt von einem Bio-Ziegenhof in Buggow bei Anklam, im Osten Mecklenburg-Vorpommerns.

Die Produkte von “Küstenseifen” sind zu 100% vegan & ohne Tierversuche. Auch die einzelnen Inhaltsstoffe der Lieferanten werden nicht in Tierversuchen getestet.

Lilly und ich lieben die Seifen von “Küstenseifen” und ich freue mich sehr, dass wir sie in unser Sortiment aufnehmen durften. Danke an das Team von „Küstenseifen”, dass ihr mit euren Produkten unsere Welt ein klein wenig besser macht, sie vor weiterem unnötigen Müll bewahrt und unsere Hunde auf natürliche Weise ganz zart und frisch duften lasst.

Wenn ihr so einen Dreckspatz wie ich zuhause habt, wisst ihr, was für ein Segen eine gute Seife ist, die zudem das Hundefell und unsere Umwelt schützt.

Die Produkte von Küstenseifen

  • Bio-Shea Pfötchenbalsam mit Ringelblume

    7,00 

    (14,00  / 100 ml)

    (14,00  / 100 ml)

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Produkt enthält: 50 ml

  • Bio-Hundeseife: Shampoo “Juckefips” mit Neemöl & Schwarzkümmelöl

    7,00 

    (10,00  / 100 g)

    (10,00  / 100 g)

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Produkt enthält: 70 g

  • Bio-Hundeseife: Shampoo “Lütten Dreckspatz”

    7,00 

    (10,00  / 100 g)

    (10,00  / 100 g)

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Produkt enthält: 70 g

  • Bio-Hundeseife: Shampoo “Lütten Strolch” mit Aloe Vera

    7,00 

    (10,00  / 100 g)

    (10,00  / 100 g)

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Produkt enthält: 70 g

  • Bio-Hundeseife: Shampoo “Fiffi Feinchen” mit Ringelblume

    7,00 

    (10,00  / 100 g)

    (10,00  / 100 g)

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Produkt enthält: 70 g

Ab 50€ Warenwert, liefern wir in Deutschland Versandkostenfrei! Ausblenden