0

TREUSINN

Viele Unternehmen werben mit Nachhaltigkeit.  Jedoch ist nicht immer alles komplett durchdacht. Bei der Gründerin Simone Rosner aus München kommt das Thema Nachhaltigkeit aus dem Herzen und ist wirklich eine Runde Sache.

Für die Herstellung ihrer Produkte hat sie sich um jeden Aspekt der Nachhaltigkeit Gedanken gemacht und ich freue mich darum besonders, ihre Produkte in unserem Sortiment zu haben.

Bei Treusinn werden alle Produkte in Deutschland gefertigt und auch die meisten Materialien kommen von dort, um lange Transportwege zu vermeiden und damit die Umwelt zu entlasten. Verwendet werden wo immer es Sinn macht nachwachsende oder „gebrauchte“ Ressourcen wie LKW-Planen oder Segeltücher. Upcycling, mit dem sie nicht nur Müll vermeidet, sondern diesen sinnvoll für neue Produkte einsetzt.

Dass alle Produkte frei von belastenden Inhalten für die Natur und alle Lebewesen sind, versteht sich von selbst.

Sie geht sogar noch einen Schritt weiter und bezieht den sozialen Aspekt in ihre Produktion mit ein. Sie hat sich nicht nur entscheiden mit ihrer Produktion faire Arbeitsbedingungen zu schaffen, bei der angemessen bezahlt wird, sondern unterstützt durch eine Zusammenarbeit mit besonderen Werkstätten auch die Integration von Menschen mit Handicap in unsere Gesellschaft.

Alle Produkte von Treusinn werden in Werkstätten für Menschen mit Behinderung gefertigt. Mit viel Liebe und ganz ohne Zeitdruck. Jeder so wie er und was er am besten kann. Damit ist wirklich jedes Produkt von Treusinn ein Unikat.