VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz

Mit dem Kauf eines Hundebademantels „Cotton“ von Lill’s unterstützt Du die „VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz“.

Die Tierschutzstiftung setzt sich mit Projekten, Kampagnen und Aufklärungsarbeit in Politik, Wirtschaft und unserer Gesellschaft für Veränderungen zum Wohle der Tiere ein. Die Vision von VIER PFOTEN ist eine Welt, in der Menschen den Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Die Stiftung bewirkt Gesetzesänderungen und kämpft auf politischer Ebene u.a. gegen Massentierhaltung. Gleichzeitig setzt sich VIER PFOTEN für ein stärkeres Bewusstsein für Lebensmittel bei den Konsumenten ein und klärt Missstände in industriell geprägten Tierhaltungssystemen auf.

Der Grundstein der Organisation wurde 1988 von Helmut Dungler in Wien gelegt. Aus dem ursprünglich österreichischen Projekt wurde 6 Jahre später eine internationale Organisation und im Jahr 2000 kam ein Standort in der Schweiz dazu.

In der Zwischenzeit profitiert die Stiftung von einem großen Standordnetz und agiert auf internationaler Ebene und länderübergreifend unter anderem in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den Vereinigten Staaten und Vietnam.

International aufgestellt hat sich VIER PFOTEN zur Aufgabe gemacht, Tierschutz und Tierrechte durch Projekte und Kampagnen durchzusetzen und zu bewahren. Das gesellschaftliche Bewusstsein zu wecken und eine Plattform zu schaffen, sich auszutauschen, Verbesserungen zu bewirken und Ideen und Visionen für das Wohl aller Vierbeiner zu erarbeiten.

Auch auf wirtschaftlicher und politischer Ebene arbeitet die Organisation an der Umsetzung Ihrer Zielausrichtung das Leben jedes Tieres zu schützen und dafür einzustehen. Die Gesellschaft und jeden einzelnen zu informieren, aufzurütteln und zur Mithilfe zu motivieren. Achtsame Wertschätzung gegenüber den Tieren zu erreichen und wichtige Grundaspekte politisch zu verankern und geltend zu machen.

So wurden bereits einschlägige Ergebnisse erreicht, die VIER PFOTEN als engagierte und überzeugte Organisation authentisch, erfolgreich und mit ganz viel Liebe zum Tier umgesetzt hat:

  • 2005: Verbot der Pelztierhaltung sowie der Käfighaltung von Legehennen durch das Bundestierschutzgesetz
  • 2016–2018: Rettungsaktionen für Zootiere in Krisengebieten, wie Gaza, Mossul und Aleppo
  • 2018: 1ster Internationaler Tierschutzgipfel, der „International Animal Welfare Summit“ (IAWS)

Eine weitere Zielerreichung von VIER PFOTEN ist zudem das Verbot der privaten Haltung von Wildtieren. Denn neben der Passion Verbesserungen für Nutz-, Heim- und Versuchstiere zu erreichen, stehen vor allem die Wildtiere im Fokus der Organisation. Insbesondere eine artgerechte Haltung und der achtsamen Umgang mit den Tieren liegen dem Verein sehr am Herzen.

Weitere Themenschwerpunkte von VIER PFOTEN sind:

Bären: unterstützt wird ein Verbot der Privathaltung von Bären mit dem Ziel, die nicht artgemäße Haltung von Bären weltweit zu beenden. Darüber hinaus setzt man sich für die Beendigung der Gewinnung von Bärengalle sowie für einen besseren gesetzlichen Schutz von Bären ein.

  • Großkatzen: Ziel ist hier ebenfalls das Verbot nicht artgerechter Haltung von Großkatzen und der Betrieb von Schutzzentren zur langfristigen Erhaltung der Großkatzenarten.
  • Heimtiere: Schwerpunkt sind Kastrationsprogramme und medizinische Versorgung sowie die Beratung zur artgerechten Haltung insbesondere in privaten Haushalten.
  • Nutztiere: Ziel ist die Umsetzung unterschiedlichste Kampagnen auf internationaler Ebene zur Verbesserung der Haltungsbedingungen
  • Orang-Utans: das Hauptanliegen ist, verwaiste Orang-Utans aufzuziehen und wieder auszuwildern. Hauptsächlich tätig ist VIER PFOTEN hierfür in Borneo und kooperiert hierfür seit 2017 mit der indonesischen Nichtregierungsorganisation "Jejak Pulang“.

 

TIERSCHUTZ. Ein großes Thema welches uns tagtäglich begleitet und auf den unterschiedlichsten Ebenen begegnet. Und auch wenn manche Belange weit weg erscheinen, Tierschutz und die Achtsamkeit vor jedem Lebewesen geht uns alle an. Mit einer unbändigen Motivation, einer Vision und dem Wunsch, den Tieren ein besseres und wertgeschätztes Leben zu ermöglichen geht VIER PFOTEN voran und lädt uns alle ein, mitzuhelfen und unseren Beitrag zu leisten.

LILL’S ORGANIC DOG STORE unterstützt die Überzeugung und die Passion dieser Organisation und gemeinsam mit Euch allen können wir jeden Tag einen kleinen Beitrag zum großen Ganzen leisten.

Und um es mit den Worten von Gründer und Präsident Helmut Dungler zu sagen:

 „Wir können uns über einige Erfolge zu Recht freuen. Auf der anderen Seite muss man ganz klar sagen: Es bleibt viel zu tun.“

 

Zuletzt angesehen